Implantologie

Was ist ein Zahnimplantat ?

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel. Es wird operativ

in den Kieferknochen eingesetzt. Dort verwächst es mit dem

Knochen. So bietet es dem darauf angebrachten Zahnersatz

einen festen Sitz.

 

Wie sicher sind Zahnimplantate ?

Zahnimplantate haben sich millionenfach bewährt. Das Material

ist körperverträglich und gewebefreundlich. Zahnimplante sind in

der Regel aus Titan.

 

Was kosten Zahnimplantate ?

Die Kosten sind abhängig von der Anzahl der Implantate, der Art

des Zahnersatzes und der notwendigen Zusatzleistungen wie z.B

Knochenaufbau. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen einen

Festzuschuß zum Zahnersatz. Zusatzversicherungen übernehmen

bis zu 100 % der Behandlung.

CTV Software - Praxissoft

3-dimensionale Implantat-Navigation

Zahnimplantate ohne Skalpell

Die Platzierung von Zahnimplantaten im Kiefer-

knochen erfordert eine sorgfältige Planung.

Die moderne Zahnmedizin bietet heute die

Möglichkeit der computergestützten 3D-Planung

und Diagnostik an.

Es werden Positionierungs - Schablonen an-

gefertigt, die eine Implantierung ohne große

Kieferoperationen und ohne Skalpell ermöglichen

 

Weitere Imformationen zum Thema Zahnimplantate

Zahnimplantate
Informationen Zahnimplantate.pdf
PDF-Dokument [124.9 KB]